19.09.2009 - 03.10.2009

Rödermark

Rödermark zeigte die Ausstellung als Beitrag zu den interkulturellen Wochen des Kreises Offenbach. Die Evangelische Erwachsenenbildung in Stadt und Kreis Offenbach hatte das Projekt gemeinsam mit der Stadt Rödermark, dem Ausländerbeirat und dem Netzwerk für Integration in Rödermark realisiert.

„Es wird deutlich, welche Bedingungen vor Ort das neue Leben der Zuwanderer bestimmt haben und so können die Besucher der Ausstellung auch über den lokalen Bezug hinaus eine Beziehung zum Thema Integration entwickeln.“ (Frithjof Decker, Vorsitzender des Netzwerks für Integration in Rödermark, zitiert nach www.roedermark.de)

„Man denkt lange nach, wenn man die Bilder und Lebensgeschichten gesehen hat.“ (Besucher/in)