12.02.2008 - 17.03.2008

Nicolaikirche, Bielefeld

Erstmals wurde die Ausstellung hier eindrucksvoll in einem Kirchenraum gezeigt. Eingebunden war sie in ein Rahmenprogramm mit Themengottesdienst und Podiumsgespräch. An dem Gespräch war unter Anderem Prof. Wilhelm Heitmeyer, Leiter des interdisziplinären Zentrums für Konflikt- und Gewaltforschung der Universität Bielefeld, beteiligt.

„Wie gut, sich so des Themas anzunehmen! Schickt die Politiker hierher und die Leute von der Ausländerbehörde.“ (Besucher/in)